Gewerblicher Rechtsschutz

Das Gebiet des gewerb­li­chen Rechts­schut­zes umfasst das Mar­ken­recht, das Design­recht aber auch das Patent­recht sowie das Gebrauchs­mus­ter­recht. Auch das Arbeit­neh­mer­er­fin­dungs­recht wird häu­fig zum gewerb­li­chen Rechts­schutz gezählt.

Wir bera­ten und ver­tre­ten Sie in allen Fra­gen des gewerb­li­chen Rechts­schut­zes.

Markenrecht

Mar­ken kön­nen im geschäft­li­chen Auf­tre­ten ein ganz erheb­li­chen Wert für den Bekannt­heits­grad bei den ange­spro­che­nen Kun­den haben. Um so wich­ti­ger ist es, eige­ne Mar­ken­rech­te wirk­sam zu schüt­zen und gegen Rechts­ver­let­zun­gen vor­zu­ge­hen. Umge­kehrt lie­gen auch nicht in allen Fäl­len in denen wegen Mar­ken­ver­let­zun­gen abge­mahnt wird, tat­säch­lich Ein­grif­fe in frem­de Rech­te vor. Teil­wei­se gera­ten hier auch Pri­vat­per­so­nen ins Visier von Mar­ken­in­ha­bern, obwohl mar­ken­recht­li­che Ansprü­che eigent­lich gegen sol­che gar nicht gel­tend gemacht wer­den kön­nen. Auch hier kommt es aber dar­auf an, rich­tig zu reagie­ren.

Sonstige gewerbliche Schutzrechte

Auch bei den übri­gen gewerb­li­chen Schutz­rech­ten Patent, Gebrauchs­mus­ter und geschütz­tes Design sowie im Arbeit­neh­mer­er­fin­dungs­recht ist sowohl zur effek­ti­ven Durch­set­zung der eige­nen Rech­te wie auch zur Ver­tei­di­gung gegen unbe­rech­tigt erho­be­ne Ansprü­che eine genaue Kennt­nis der Mate­rie not­wen­dig.

Wir bera­ten und ver­tre­ten Sie in allen Fra­gen des gewerb­li­chen Rechts­schut­zes, bei­spiels­wei­se bei fol­gen­den Pro­ble­ma­ti­ken:

  • Abmah­nung wegen Mar­ken­ver­let­zun­gen
  • Abmah­nung wegen Ver­let­zung ande­rer gewerb­li­cher Schutz­rech­te

Ger­ne kön­nen Sie uns kon­tak­tie­ren. Im Rah­men eines ers­ten Ter­mins wer­den wir Ihr recht­li­ches Pro­blem bespre­chen und gemein­sam die wei­te­re Vor­ge­hens­wei­se abklä­ren. Für das Rechts­ge­biet Gewerb­li­cher Rechts­schutz steht Ihnen Herr Rechts­anwalt Chris­ti­an Rödel zur Ver­fü­gung.

Scroll to Top